Download
So kann es funktionieren
patinahomilius02.18.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 1.0 MB

Probleme in der Versorgung schwer Kranker und/oder Älterer

Lösung:
ständig aktualisierte Patientendaten auf einem Blick!
Wir haben in Abstimmung mit vielen Ärzte -Gremien ein Tool entwickelt im Zwitterformat (Digital/Papierform)

Ressourcen-Effizienz 

standardisierter Überleitungsbogen für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen

und z.B. eine Notfalldienst-Eintrittskarte
mit stets aktualisiertem QR Code

Rechtssichere Handhabung ...

besonders für multimorbide und kostenintensive Patienten mit umfangreichen Kranken-Diagnose- und Medikamentendaten

für Patienten mit mehreren Erkrankungen und Kontakten zu verschiedenen Fachärzten, Klinik und /oder Pflegeheim-einrichtung also sektorenübergreifendem Versorgungsbedarf

 

 

"Patina" für schwer kranke und kostenintensive Patienten ..

vielleicht später auch als Standard?

 

Das Projekt sucht Mitstreiter.
Einige Krankenkassen haben Interesse bekundet.
Wir haben die niedersächs. Ärzte-Vereine hierzu informiert. 

Die Hochschule Hannover ist bereit das Papier und die QR-Code Entwicklung im Rahmen einer Bachelor-arbeit o.ä. zu entwickeln
Kontakt zu regionalen Kliniken wird gesucht

Oben im Anhang sind beispielhafte Gedanken in einer Powerpoint-präsentation zusammengefasst

alles ist als Vorschlag zu betrachten und auch regional unterschiedlich variabel im Konzept "Bottom up"  zu erarbeiten.

ähnlich dem Medikamentenplan von Compu-med

https://www.cgm.com/…/med…/bmp_allgemein/erklaervideo.de.jsp

bei jedem Arztkontakt über QR -Code oder Scannen 
ins AIS integrierte und Bearbeitung per Drag and Drop Diagnosen und Medikamente aktualisieren 
Im Mittelteil ist Platz für aktuelle Befunde und Mitteilungen
dann erneut generierter aktualisierter QR code, den der Patient als Blatt, wie eine Art Ausweis mit sich führen könnte. Oder ins Handy kopiert