2003 wir haben zusammen mit ca. 40 Augenärzten

einen Spezialuntersuchungszentrum

in Hannover, Nähe Kröpke, gegründet,

um innovative Diagnostik anzubieten

 

folgende Untersuchungen sind zur Zeit möglich:

Netzhautdiagnostik bei Makulaleiden (OCT) in unserer Praxis in Pattensen


Diagnostik bei kontrollbedürftiger Glaukomvorsorge und Glaukom

Früherkennung (1-3)

1. Hornhautdiagnostik und Hornhaut-Dickenmessung (Pachymetrie):

 sinnvoll für Augeninnendruck-Messfehlerberechnung

 

 

 

 

     2.    Die schnelle Gesichtsfelduntersuchung: (FDT) Früherkennung

selbst bei fortgeschrittenem grünem Star sind bei normaler Gesichtfeldmessung keine Einschränkungen messbar.

Mittels Untersuchung durch Streifenmustererkennung,werden die Sehnervfasern getestet, die zuerst ausfallen können bzw. empfindlicher auf hohen Augeninnendruck Verlust anzeigen.    

 

 

 

3. Nervenfaserschichtanalyse zur Erkennung der Frühform bzw von

beginnendem Glaukom(Grüner Star) Gdx

Verlaufskontrolle

      4. drei dimensionale Seh-Nerv-Analyse HRT(Heidelberger Retinatomograph)

          Erkennen und Verlaufsbeobachtung von Grünem Star (Glaukom)

Verlauf und Einstellung von Bluthochdruck, sowie Diabetes

    retinal vessel analyser (RVA)

 

 statische und dynamische retinale Gefäßanalyse:

statische Gefäßanalyse: um den Sehnerven werden die Gefäßdurchmesser

Venen im Verhältnis zu Arterien ausgemessen und bestimmt

dynamische Gefäßanalyse:

gemessen wird die Flexibilität der Mikrogefäße

(Venen und Arterien getrennt)

und deren zeitliche Verzögerung

bei erhöhtem Sauerstoffbedarf durch Flickerlicht